Bornitzstr.

Sanierung / Modernisierung von Balkonen, Errichtung neuer
Metall-Glas-Brüstungen
Bornitzstr. 1-11 (ungerade), 6,8,10,19 und Möllendorffstr. 31, 10367 Berlin-Lichtenberg

DSCN2740

Projektdaten

Zeitraum
März 2015 – Dezember 2015

Bauherr
Wohnungsgenossenschaft MERKUR eG

Leistungen
Objektplanung (LPh 3-8)
Tragwerksolanung (LPh 4)
Gutachterliche Stellungnahme (Schadensermittlung, Sanierungsempfehlung)

Kosten
1.160.000 Euro

Projektbeschreibung

Allgemein:
· Das oben genannte Bauvorhaben betrifft die Balkone von vier Gebäudeblöcken
(Typ Wohnblock 57, vier- und fünfgeschossig). Die Gebäude wurden im Jahr
1957 als Mauerwerksbau mit Massivdecken errichtet. Das Tragwerk der
Balkone besteht aus sich nach vorn verjüngenden massiven StBGeschossdecken.
Mittelwände und Brüstungen der Balkone bestehen aus Mauerwerk, teilweise bewehrt.

Folgende bauliche Maßnahmen wurden durchgeführt:
· Die Betondecken der Balkone wurden aufgearbeitet und einer fachgerechten
Betonsanierung unterzogen und die Mauerwerksbrüstungen und -trennwände
durch eine leichte Metall-Glas-Brüstung gemäß vorgegebener Statik ersetzt.
· die neuen Metall-Glas-Brüstungen der Balkone wurden um eine geschlossene,
belüftete Einscheibenverglasung als Witterungsschutz ergänzt.

Brandschutz:
Der bestehende vorbeugende Brandschutz wurde durch die Sanierung /
Modernisierung nicht verändert. Die vorhandenen Rettungswege bleiben erhalten. Es
besteht aus Sicht des Planers Bestandsschutz.

IMG_6801

Vor der Sanierung