Energieberatung

Energieberatung

Thermische Bauphysik
(HOAI Teil X)

  • Energieberatung für Neubauten
  • EnEV-Nachweise
  • Energetische Bewertung von Bestandsgebäuden
  • DENA-Zertifizierung

Unsere Leistungen umfassen die energetische Bewertung von Wohnungsbauten und gewerblichen Bauten (Nichtwohngebäude) nach den gültigen Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV) mit den erforderlichen Nachweisen. Für Ihren Neubau oder Umbau ebenso wie für den Fall des Verkaufes Ihrer Immobilie stellen wir Ihnen einen Energieausweis (bedarfs- oder verbrauchsbasiert) mit den energetischen Eigenschaften ihres Gebäudes aus. Sie erhalten von uns Modernisierungsempfehlungen für kostengünstige energetische Verbesserungen ihres Bestandsgebäudes. Dabei können wir für Ihr Gebäude die Bestandserfassung der Bauteile der Gebäudehülle, der technischen Anlagen (Heizung und Lüftung) mit Dokumentation übernehmen.

 

Im Rahmen unserer gutachterlichen und beratenden Tätigkeit führen wir Schadensbegutachtung, Beurteilung von Wärmebrücken, Tauwasserschäden und Schimmelpilzbefall durch. Umfassende Beratung bieten wir Ihnen zu aktuellen Förderprogrammen (z. B. KfW-Förderung, CO2-Gebäudesanierungsprogramm).


Im Rahmen eines bundesweiten Pilotprojektes, unterstützt durch die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und das Bundesbauministerium, haben wir am Modellvorhaben „Niedrigenergiehaus im Bestand“ mitgearbeitet und das Bauvorhaben Schulze-Boysen-Str. 35-37 in Berlin-Lichtenberg als Planer betreut. Damit ist im Jahre 2006 das größte Niedrigenergiehaus Deutschlands in einem 18- bzw. 21-geschossigen DDR-Plattenbau (WHH GT 18/21) fertiggestellt worden.