Goethestr.

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 9 WE als Lückenbebauung
Goethestr. 22, 13156 Berlin – Wilhelmsruh

haus2

Nach dem Bau im Juni 2015

 

Projektdaten

Zeitraum

2013 – 2015

Bauherr

WBG Wilhelmsruh eG

Leistungen

Objektplanung

Entwurfsplanung
Ausführungsplanung

Leistungen Tragwerksplanung

Statische Berechnung
Ausführungsplanung
Fertigteilplanung

Leistungen Bauphysik

EnEV-Nachweise

Gesamtkosten (brutto)

ca. 1.800.000 Euro

.

Projektbeschreibung

Der Neubau grenzt unmittelbar an ein bestehenden, in Typenbauweise errichtete, Wohngebäude (Q3A) und über Eck an einen mehrgeschossigen Berliner Altbau. Die unterschiedliche Höhensituation der angrenzenden Bebauung erforderte die Ausbildung einer abgestuften Gebäudestruktur mit 4 bzw. 5 Wohngeschossen
Mit dem Neubau entstehen 9 Wohnungen mit verschiedenen Grundrissvarianten. Alle Wohnungen verfügen über Balkone bzw. Dachterrassen. Das Gebäude ist teilunterkellert.

  • Das Wohnhaus wird als Massivbau mit Stahlbetondecken und Kalksandsteinmauerwerk errichtet. Die Gründung des Gebäudes erfolgt als Flachgründung auf einer tragenden Sohlplatte und auf Streifenfundamenten mit bauzeitlichen Sicherungsmaßnahmen der Bestandsgründung nach DIN 4123.
  • Die Fertigteilplanung beinhaltet die Fertigteile für den Aufzugsschacht, die Balkone, die Treppen und das Vordach.

image005  image001

image001

Ansicht Nord Goethestraße