Panketal

Neubau eines Geschäftshauses in Röntgental

16341 Panketal-Röntgental, Bahnhofstr. 1

1403_image001

Projektdaten

Zeitraum

2007

Bauherr

Marco Kalinke, Zepernick

Leistungen

Objektplanung:

Entwurfsplanung
Bauantragsplanung
Ausführungsplanung
Bauleitung/Bauüberwachung

Tragwerksplanung:

Statische Berechnung
Ausführungsplanung:
Schal- und Bewehrungspläne

Wärmeschutz:

EnEV-Nachweise

Bruttogeschossfläche

375 m2

.

Projektbeschreibung

Errichtung eines zweigeschossigen Geschäftshauses mit Räumen für eine Arztpraxis und eine Physiotherapie als behindertengerechtes Gebäude mit Aufzug

Tragende Wände

Außenwandmauerwerk in Porenbeton, Innenwände als Kalksandsteinmauerwerk nach statischen und bauphysikalischen Erfordernissen

Decke

Ausführung als Fertigteildecke aus Spannbeton-Hohldeckenplatten auf umlaufendem Ringanker

Dachkonstruktion

Pfettendach in Form eines flach geneigten Walmdaches als zimmermannsmäßige Holzkonstruktion zusammen mit der Holzbalkendecke über dem Obergeschoss, Dacheindeckung mit OSB-Platten, Dachabdichtung mit Kunststoffbahnen (als harte Bedachung)

Gründung

Gründung auf Streifenfundamenten mit konstruktiv bewehrter Bodenplatte

1403_image005 1403_image004